Sie wünschen sich ein produktiveres Büro? Zeigen Sie Stil!

Mit diesen Designtipps steigern Sie Wohlbefinden, Produktivität und Wirtschaftlichkeit.

Gesundheitsbedingte Fehlzeiten kosten die EU Länder bis zu 3,5 % ihres BIP. Das besagen Forschungsergebnisse der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz. Eine mögliche Lösung für die Zukunft wäre, die Arbeitsumgebung ansprechender zu gestalten. Durch die optische Aufwertung von Büroräumen und eine Förderung eines gesünderen Lebensstils lassen sich das Wohlbefinden der Mitarbeiter verbessern, die Fluktuation reduzieren, die Produktivität erhöhen und die Rentabilität steigern.

Konzipiert, um Geschäftsabläufe zu verbessern

Hier sind einige Office-Designtrends, die Sie mit den unterschiedlichsten Budgets umsetzen können:

Ermutigen Sie körperliche Bewegung zur Steigerung der Produktivität

Schreibtisch-basierte Technologie reduziert die Notwendigkeit, sich am modernen Arbeitsplatz zu bewegen. Doch körperliche Aktivität setzt Endorphine frei, welche uns konzentriert und wach halten. Genau das ist, was wir brauchen, um glücklich, gesund und produktiv zu bleiben. Versuchen Sie, Änderungen einzuführen, wie etwa Meetings im Stehen, Herumwandern beim Telefonieren, Treppensteigen oder Stehtische und Schreibtische mit Laufband.

Wählen Sie „Form vor Funktion“ für eine bessere Lebensqualität

Wenn Sie die Betriebskosten senken möchten, seien Sie nicht zu praktisch. Dekorationen ohne praktischen Zweck, wie Pflanzen, Bilder und Souvenirs, sind Stimmungs-Booster, was zu glücklicheren Arbeitnehmern führt, die mehr mit ihrer Umwelt beschäftigt sind.

Pflanzen sorgen für den richtigen Wohlfühlfaktor

Pflanzen helfen, die Produktivität um ein Fünftel zu erhöhen, fanden Forscher von der University of Exeter heraus, die zu Beginn dieses Jahres drei verschiedene Unternehmen in Finnland untersuchten. Pflanzen steigern die Konzentrationsfähigkeit, helfen beim Stressabbau und verbessern die Qualität der Büro-Luft, indem sie Sauerstoff abgeben und Staub, Schadstoffe und Keime absorbieren. Zu den luftreinigenden, pflegeleichten Pflanzen zählen Grünlilien, Duftgeranien und Philodendrons. Sehen Sie sich Amazons neues Büro in Seattle an, das über Baumhäuser und Bäche verfügt.

Schieben Sie Ablenkungen am Arbeitsplatz den Riegel vor

Großraumbüros wurden zur Zusammenarbeit entwickelt, können jedoch die Produktivität durch ablenkende Geräusche und Gespräche um 66 % ausbremsen, so Julian Treasure, Vorsitzender von The Sound Agency. Büros sollten ruhige, einzelne Ausweichräume anbieten, sodass sich die Mitarbeiter in Ruhe auf ihre Aufgaben konzentrieren können. Angesichts der Fortschritte in der mobilen Technologie gibt es keinen Vorwand mehr, Mitarbeiter an ihre Schreibtische zu fesseln.

Wandfarben mit produktivitätssteigernder Wirkung

Forscher der Universität Texas haben herausgefunden, dass graue, beigefarbene und weiße Bürowände bei Frauen zu Traurigkeit führen können. Bei den Männern sind es die Farben Rosa und Orange. Farben können einen erheblichen Einfluss darauf haben, wie wir fühlen und handeln:

  • Grün/Blau verbessern die Effizienz und Konzentration und tragen zum Wohlbefinden bei
  • Rot inspiriert die Leidenschaft und zieht die Aufmerksamkeit auf sich
  • Gelb hilft den Mitarbeitern, sich optimistisch, energisch und frisch zu fühlen.

Lassen Sie Ihre Angestellten die Beine hochlegen

Den ganzen Tag in einer Position zu sitzen ist ungesund. Bieten Sie deshalb Ihren Mitarbeitern Möglichkeiten der Entspannung, um wieder frisch an die Arbeit zu gehen. Dank kabelloser Mobiltechnik haben Ihre Mitarbeiter Ihre Arbeit buchstäblich in der Hand. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, aufrecht vor einem feststehenden Bildschirm zu sitzen. Das Google-Büro in Zürich zum Beispiel bietet seinen Mitarbeitern Schlafstühle und Massageräume.

Unternehmen müssen nicht ihren Etat für Einrichtungen überziehen, um die Arbeitsumgebung zu verbessern. Schon einfache Änderungen können in Zukunft zu einem glücklicheren und produktiveren Team führen.

Motivierende Büroflächen in Europa

Brauchen Sie Inspiration für Ihre nächste Büroeinrichtung? Hier unsere derzeitige Auswahl der fünf besten Büros in Europa:

Google, London - Rund 48.000 Meter an Schlafkabinen, eine separate Lounge und eine geheime Dachterrasse.

Microsoft, Wien - Für besondere Aufgaben konzipierte Bereiche und eine zweigeschossige Rutschbahn in einen Kissenstapel.

White Mountain Office, Stockholm - Ein Büro in einem Atomschutzbunker, 30 m unter der Stadt.

Selgas Cano Architecture, Madrid - Ein Glasbüro, versunken in einem Waldboden ohne Notwendigkeit für künstliches Licht.

Innocent Fruit Towers, London - Ein Grasboden und die Möglichkeit, zu sitzen, wo man will. Das Ergebnis: 10 % weniger Fehlzeiten.

Quellen: