Von Carolin Sommerer

28. September 2015

Richard Evans

Direktor, Impact Hub

Aufbau einer globalen Community von sozialen Unternehmern

Das Unternehmen

Impact Hub ist ein globales Netzwerk von mehr als 70 Innovationslaboren und Unternehmensschmieden, die sozialen Unternehmern einen gemeinsamen Arbeitsplatz geben, wo sie ihre Unternehmen wachsen lassen können. Mit global über 11.000 Mitgliedern kann das Netzwerk Menschen aus aller Welt zusammenführen – dies fördert die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und hat maßgebliche soziale Auswirkungen. Die Hubs selbst befinden sich in lokalem Besitz und unter einheimischer Führung und können somit die spezifischen Anforderungen ihrer Nutzer erfüllen, um visuell beeindruckende Räume zu erschaffen, die zu neuen Arbeitsweisen inspirieren.

Hintergrund

Direktoren und Vorstandsmitglieder fühlen sich oft weitab vom Produktionsbereich. Das gilt nicht für Richard. Er gehörte zu dem Team, das ein leeres Warenlager neben einem der schmutzigsten Bahnhöfe Londons in den belebten, hellen Ort umgewandelt hat, der nun Impact Hub King's Cross ist – und hat im Zuge dessen das globale Netzwerk ins Leben gerufen. Neben seinen weltweiten Pflichten berät Richard Unternehmer und teilt mit ihnen seine Erfahrung als Leiter globaler FMCGs und des Getränke-Marketings für P&G sowie als CEO von InBev.

Unsere Unternehmenspioniere

Erfahren Sie mehr über die Geschichten unserer sozialen Unternehmer und Innovatoren in unserer Profilserie.