Improvisieren oder verlieren

Von Ute Ricciarelli

5. Oktober 2015

Jose Moncadas Geschichte ist eine der Veränderungen. Sein Weg hat ihn von den größten Finanzinstituten der EU in die raue Welt der Start-ups geführt. Aber was hat er auf seinem Weg gelernt?

Die Spielregeln verändern

Jose Moncada weiß, was es heißt, das Unerwartete zu akzeptieren. Eine Offenbarung während einer Sitzung mit sozialen Unternehmern veranlassten den ehemaligen Eurokraten dazu, den goldenen Käfig der Regierung gegen das weniger sichere Leben eines Unternehmers zu tauschen.

Jose Moncada Warum Ihre Konkurrenz in Wirklichkeit Ihre Kollegen sind

Das Ergebnis war Bolsa Social. Die 2014 gegründete „Crowdimpacting"-Plattform bringt Investoren und Unternehmer zusammen, die ein gemeinsames Interesse an der Lösung sozialer Probleme mit Hilfe der Wirtschaft haben. Es handelt sich um ein Modell, das für beide Seiten funktioniert. Investoren erhalten Zugang zu sozialen Unternehmern mit geprüften, funktionsfähigen Geschäftsmodellen, während Unternehmen mit nichtspekulativ und langfristig orientierten Finanzpartnern zusammenarbeiten, die ihnen beim Wachstum helfen können.

Where ideas have sex

Why your competition is really your collaborators

Der Eintritt in die Welt der sozialen Unternehmer hat Jose gelehrt, dass Improvisation ein sehr guter Ansatz ist. Schließlich ist es so, dass das Wachstum des Sektors „eine Einstellungsänderung reflektiert", sagt Jose. „Wir möchten unsere Entscheidungen unter Einbeziehung ethischer Faktoren sowie Umwelt- und sozialer Auswirkungen treffen – man sieht Veränderungen im Konsum- und Investitionsverhalten."

Menschen erwarten verstärkt, dass Unternehmen sich an die Welt anpassen und Entwicklung positiv beeinflussen. Für Bolsa Social bedeutet das, dem Mantra „Investieren mit Werten" zu folgen – die Investoren und Unternehmen, die sie zusammenbringen, müssen einen wahren sozialen Einfluss ausüben sowie innovativ, skalierbar und transparent sein.

“„Seien Sie mutig genug zu sagen: Ich muss mich ändern." Jose Moncada Gründer, Bolsa Social
Bolsa Social Founder Jose Moncada

Eine wesentliche Eigenschaft der Menschen, auf die er in seinem neuen Leben trifft, ist Flexibilität. Sorgsame Planung – auch wenn diese essenziell ist – macht nur einen gewissen Teil aus. „Man kann einen tollen Geschäftsplan entwickelt haben und sich vielleicht völlig in seine Ideen verliebt haben. Aber man muss kühn und flexibel genug sein, um zu sagen: ‚Wenn das nicht funktioniert, muss ich etwas ändern'."

Während er den Rat bedenkt, den er jedem Unternehmer gibt, lächelt Jose. „Die Realität hält immer Überraschungen bereit ... man muss sich anpassen können."

Was war die schwierigste Situation, an die Sie sich anpassen mussten? Teilen Sie Ihre Geschichten in den Kommentaren unten.

Geben Sie Ihrem Unternehmen frischen Wind