Wie Sie Ihr Smartphone ruckzuck zum Notebook machen

25. Oktober 2016

Video

Wiegt nur ein Kilogramm und lässt sich bequem im Aktenkoffer tragen: Mit der mobilen Docking-Station Lapdock von HP verwandeln Sie Ihr Windows Smartphone im Handumdrehen drahtlos in ein Notebook.

Wie Sie Ihr Smartphone ruckzuck zum Notebook machen (Desktop)

WindowsPro_Image.jpg


Effizientes mobiles Arbeiten und gleichzeitig telefonierenKennen Sie schon das HP Elite x3? Das Windows-Smartphone hat einen Hochleistungsprozessor mit 2,15 GHz Leistung, 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB internen Speicher. Dazu gehört das Betriebssystem „Windows 10 mobile“, mit dem Sie klassische PC-Anwendungen ausführen können – wie Word, Excel, OneNote und Powerpoint. Trotzdem wünschen sich viele Anwender den Komfort eines Laptops: vor allem Tastatur und Bildschirm. HP hat den Ruf gehört und das Lapdock entwickelt – eine Smartphone-Docking-Station im Laptop-Design.

Das Lapdock verbindet sich in Sekundenschnelle drahtlos mit dem Smartphone. Telefon- und Nachrichtenfunktionen des Smartphones bleiben auch während der Kopplung an das Lapdock aktiv. So können Sie beispielsweise unterwegs an einer Telefonkonferenz teilnehmen und auf dem Lapdock gleichzeitig Notizen in Word schreiben. Die Daten bleiben dabei auf Ihrem Smartphone. Exklusives Extra für Musikliebhaber: Die integrierten Lautsprecher von Bang & Olufsen.

Ähnlich praktisch wie Lapdock funktioniert das neue Desk Dock, das Ihr Smartphone in einen vollwertigen PC verwandelt.

Mehr Infos zum Lapdock gibt es in diesem Video:

HP Elite X2