Ihr neuer persönlicher Assistent Cortana

15. August 2016

Video

Windows 10 verfügt über einen Sprachassistent, der mehr kann als Schema F: Er lernt täglich dazu. Cortana nennt sich das intelligente Helferlein. Unser Video zeigt: Sogar Humor hat es!

Ihr neuer persönlicher Assistent Cortana (Desktop)

Stellen Sie sich vor, jeder in Ihrem Unternehmen hat einen eigenen persönlichen Assistenten, der beim Erledigen der täglich anfallenden Aufgaben zur Seite steht. Kurz mal eine Notiz anlegen, einen Kalendereintrag erstellen oder recherchieren, wie lange man mit dem Auto zum nächsten Termin benötigt? Und alles nahezu so natürlich, wie wenn man mit einer Person von Angesicht zu Angesicht redet? Windows 10 bringt genau solch eine Funktion mit, welche die Arbeit effizienter, bequemer und schneller macht.

Sie nennt sich Cortana und benötigt keinerlei Einarbeitung, wie man dies von anderen Softwareanwendungen kennt. Sie funktioniert so intuitiv wie man es sich wünscht: Stellen Sie ihr einfach Fragen oder geben Sie ihr Aufgaben. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt:

Cortana kann Listen erstellen, Kalendereinträge anzeigen und abrufen, Dateien und Internet durchsuchen, aber auch Informationen zu Flügen abrufen. In unserem Praxistext stellte sich raus: Auch bei schlechter Laune kann Cortana Hilfe leisten. Der persönliche Assistent kann nämlich auch Witze erzählen.

Abrufbar ist Cortana direkt aus der Taskleiste und ist, egal in welchem Programm Sie sich befinden, immer sicht- und abrufbar. Sie werden überrascht sein, wie einfach Cortana beispielsweise auf einem HP Elitebook Folio G1 funktioniert, wie schnell Cortana von den Anwendern lernt und sich auf dessen Bedürfnisse einstellt.