HP Subscription: So halten Sie IT kostensparend auf brandneuem Stand!

21. April 2017

3 Min. Lesezeit

Dieses IT-Modell hilft Firmen dabei, Kosten einzusparen und zugleich die Produktivität zu steigern.

HP Subscription: So halten Sie IT kostensparend auf brandneuem Stand! (Desktop)

Das Arbeitsleben für IT-Manager von heute ist komplex. Die Geschwindigkeit des Wandels in der IT bringt zwar smartere, schnellere, sicherere Geräte hervor, sie stellt aber auch diejenigen, die Führungsarbeit in der Technologie-Branche leisten, täglich vor eine Vielzahl an komplexen, schwierigen Entscheidungen.

Neue Geräte mit neuen Fähigkeiten schaffen neue Möglichkeiten. Doch um diese zu erkennen und für sich zu nutzen, braucht es auch Instandhaltungs- und Managementaufwände.

Immer jüngere und digital versiertere Arbeitskräfte bringen Flexibilität und frischen Wind in Unternehmen aller Geschäftsbereiche. Doch mit ihnen kommt auch die Nachfrage nach neuer und modernster Technologie. Je schneller der Wandel, desto härter wird es IT-Fachkräfte, mithalten zu können.

Produktivität schützen

Nehmen Sie beispielsweise die Anschaffung von neuen Geräten. Business-IT zu erwerben war vor ein paar Jahren noch eine vergleichbar einfache Aufgabe: Kosteneffizizienz stand im Mittelpunkt der Anschaffungsstrategie und frühestens alle vier Jahre wurden neue Anschaffungen geplant.

Die Geschwindigkeit in der Entwicklung und immer mehr anspruchsvolle, dynamische Millennial-Arbeitskräfte führten dazu, dass der alte Geräte-Lebenszyklus redundant geworden ist. Die Digital Natives von morgen werden ohne Zugang zu den richtigen Tools höchstwahrscheinlich nicht ihr volles Potential entfalten, um ihre Aufgaben bestmöglich zu erledigen. Denn die Werkzeuge, die sie brauchen, um Höchstleistungen zu erzielen, sind heute vielfältiger als jemals zuvor. Zudem sind selbst die leistungsfähigsten Geräte oft schon veraltet, bevor ihre geplante Lebensdauer abgelaufen ist. Mit dem Wandel der Arbeitsmodelle müssen auch die Geräte mithalten, und zwar immer.

Ansprüche an Ihre Geräte

All dies bedeutet, dass IT-Teams, die Ihre Kollegen derzeit mit Geräten ausstatten, , folgendes versuchen:

  • Für jede Person das passende Gerät finden
  • Zeit für Training, Sicherheit und Datenschutz einsparen
  • Produktivitätssteigerungen durch leistungsstarke, teure neue Hardware ermöglichen
  • Balance aus Kosten und Leistung schaffen
  • Sicherstellen, dass Mitarbeiter mit ihren Geräten umgehen können
  • Sicherstellen, dass die Geräte mit ihren Mitarbeitern umgehen können
  • Und sicherstellen, dass sie für Reparatur und Ersatz vor Ort sind

Es wird Sie nicht überraschen, dass IT-Teams bis zu 85 % ihrer Zeit mit Management und Instandhaltung verbringen. Geschäftsführer fordern, dass die besten Technologie- -Fachkäfte immer über die neueste Investitions- und Innovations-Entwicklungen Bescheid wissen, aber häufig haben diese alle Hände voll zu tun – und das wortwörtlich mit Computern, Laptops, Telefonen und Tablets.

Das neue Modell für IT-Dienste

Den richtigen Kompromiss zu finden zwischen der Wahrung der Produktivität einerseits und dem Freigeben von Zeit und Geld für entscheidende IT-Arbeit andererseits, wird mit steigender Geschwindigkeit von IT-Innovationen nur noch schwieriger. Aus diesem Grund vertrauen zahlreiche Führungskräfte auf Software-Service-Modelle.

Kleine und mittelständische Unternehmen arbeiten immer stärker mit Cloud-Lösungen, wodurch sich Modelle für sichere Cloud-Dienste stark weiterentwickeln konnten. Eine Investition in Cloud-Subscription-Services erlaubt Unternehmen, während des Wachstums schnell zu planen und flexibel auf die Anforderungen eines sich entwickelnden Geschäfts zu reagieren. Der Anstieg von Software as a Service (SaaS) spiegelt einen ähnlichen Wunsch nach einer kreativen Gestaltung des Umgangs mit IT wider. Bei HP unterstützen wir diese Vielseitigkeit durch die Art und Weise wie wir Technologie zu Verfügung stellen. Unsere Abonnement-Dienste sind Pionierarbeit.

Die meisten Führungskräfte in der IT-Branche schätzen uns für die Qualität und Präzision unserer Ingenieurskunst und hochspezialisierte Firmenhardware. HP weiß, dass durch die steigende Geschwindigkeit des Wandels IT-Abteilungen einen Ansprechpartner brauchen, der nicht nur marktführende Geräte bereitstellt, sondern ebenso Services und Support, Analysen und Sicherheit. Aus diesem Grund haben wir HP Subscription entwickelt, um dieselbe Anpassungsfähigkeit, die Firmen bereits beim Erwerb von Software haben, auch für professionelle Hardware zur Verfügung zu stellen.

Mit HP Subscription-Services haben Unternehmen Zugang zu den neuesten Entwicklungen aus den Business Computing-Lösungen von HPs ausgezeichneter Produktpalette. Wählen Sie von einem bis zu 500 Geräten inclusive Instandhaltung als Ihren Standard – all dies für eine transparente, erschwingliche monatliche Zahlung. Wir haben den Service entwickelt, der es Ihnen ermöglicht, die Zeit, die Sie mit dem Management und der Wartung Ihrer Geräte verbringen, drastisch zu reduzieren und die gewonnene Zeit in Ihr Unternehmenswachstum zu investieren.

Um mehr darüber zu erfahren, wie HPs neues Lösungmodell dabei hilft, das Beste aus Ihren Mitarbeitern und der Hardware herauszuholen, besuchen Sie unsere Webseite – oder kontaktieren Sie hier unseren HP-Experten.

Drucken
Learn more about the HP Elite x3