Die Evolution des Arbeitsplatzes und wie die Technik mithält

28. Oktober 2016

2 Min. Lesezeit

Wie sieht Ihr Arbeitsplatz aus? Wahrscheinlich hätten Sie zunächst mal gerne mehr Platz auf dem Schreibtisch und Technik, die tatsächlich Ihren Bedürfnissen entspricht, anstatt sich mit einem Gerät herumzuschlagen, das nicht alles kann, was Sie brauchen. Lernen Sie den HP Elite Slice kennen.

Die Evolution des Arbeitsplatzes und wie die Technik mithält (Desktop)

Zwar arbeiten manche lieber von Zuhause oder anderswo, der Großteil der Arbeitnehmer aber verbringt die meiste Zeit im Büro und investiert dort die meiste Energie.

Der moderne Arbeitsplatz muss großem Druck standhalten, von den Bedürfnissen der Mitarbeiter bis hin zu steigenden Mieten. Eine Lösung dafür war, kleiner und mobiler zu werden, um nicht nur mit geringeren Budgets, sondern auch mit kleineren Büros auszukommen.

Der HP Elite Slice ist einer der Ersten einer neuen Welle von PCs, die einen Miniaturisierungsprozess durchlaufen. Das Ergebnis ist ein einzigartiger, modularer PC. Der modulare Aufbau ist nicht nur eine innovative Art, Nutzern mehr Kontrolle über ihre Technik zu geben, es ist auch eine fantastische Weise, den Lebenszyklus von PCs zu verlängern.

„Eine modulare Bauweise kann den Menschen mehr Wahlmöglichkeiten bieten und ermöglicht längere Produktlebenszyklen, wodurch weniger (Elektro)Müll entsteht,“ so Gawin Dapper, Chief Technology Officer bei Phonebloks. „Bei guter Ausführung können Benutzer entscheiden, wie sie ihren PC einrichten, und durch die Anwendung von offenen Standards wird Innovation erleichtert.“

„In erster Linie geht es um innovatives Design. Der PC sieht gut aus und frischt jeden Schreibtisch auf. Und er hilft uns dabei, das Zeitalter der Tower-PCs hinter uns zu lassen.“ Pocket-lint

Er ist eine Antwort auf immer kleinere Schreibtischoberflächen und die zunehmende Anzahl an Geräten, mit denen sich Angestellte jeden Tag herumschlagen müssen. Ein tragbarer Mini-PC, der über ein an einen Bildschirm angeschlossenes USB-C-Kabel mit Strom versorgt wird, sorgt natürlich für enorme Platzeinsparungen.

„Das ultra-kleine und elegante Gerät hat, wie die anderen Elite-Laptops des Herstellers, ein schwarzes Finish mit Goldtönen. Die Maße sind 6,5 x 1,38 x 6,5 Zoll und das Gewicht beträgt etwas über ein Kilogramm.“ Pocket-lint

Der modulare Ansatz bedeutet, dass Platzeinsparung und Effizienz im Mittelpunkt stehen. Wenn Ihr Schreibtisch vollgepackt ist, steht ein massiver PC-Tower mit unzähligen Kabeln im Weg. Von den losen Kabeln von Auflade- und anderen Geräten ganz zu schweigen. Wenn man einen PC mit den essenziellen Komponenten für den Arbeitsalltag zusammenstellen kann, wird die Produktivität gefördert und es steht mehr Platz zur Verfügung. Dank einer kabellosen Ladeabdeckung benötigen Sie beispielsweise keine zusätzlichen Kabel und Stecker mehr. Legen Sie Ihr Smartphone einfach auf den HP Elite Slice und es lädt sich durch bloße Berührung auf.

„Der Austausch von Modulen war extrem schnell und das Ganze sieht einfach fantastisch aus. Das ist bei Business-Computern eine Seltenheit und wir freuen uns riesig, dass Wert auf Details und Stil gelegt wurde.“ Tech Radar

Er sieht toll aus und fügt sich nahtlos in die Elite-Notebookreihe von HP ein. Jede Schicht passt einfach und sicher aufeinander. Wichtig ist, dass die Kerneinheit trotz der geringen Größe genug Leistung bringt, um im Arbeitsalltag zu bestehen: Ein Intel Core i3/i5/i7 Prozessor und 32 GB Arbeitsspeicher sowie zahlreiche Anschlussmöglichkeiten werden jedem Arbeitsplatz gerecht.

Sicherheit ist ein wichtiges Anliegen für jeden IT-Manager. Da das Risiko bei Mobilgeräten größer ist, hat der HP Elite Slice einen optionalen Fingerabdrucksensor zur einfachen Authentifizierung und für zusätzliche Sicherheit. Zudem gibt es eine Möglichkeit, ihn fest am Schreibtisch anzubringen, und es gibt alle Sicherheitsmaßnahmen von Windows 10.

Um den HP Elite Slice in Aktion zu erleben, klicken Sie hier und schauen Sie sich das Elite Slice Demo-Video an. Wenn Sie damit fertig sind, gibt es noch mehr Artikel auf BusinessNow.