Das PageWide-Portfolio

26. Februar 2016

2 Min. Lesezeit

Was genau ist die PageWide-Technologie von HP? PageWide ist die wichtigste Entwicklung der Tintenstrahltechnologie seit mehr als zehn Jahren. Unglaubliche Genauigkeit, hohe Geschwindigkeit, niedrige Druckkosten und höchste Zuverlässigkeit – diese Technologie setzt neue Maßstäbe für Business-Tintenstrahldrucker und macht den kommerziellen Laserdruckern Konkurrenz. Ihrem Unternehmen steht somit eine dritte Kategorie von Druckern zur Verfügung.

Das PageWide-Portfolio (Desktop)

Die Vorteile von PageWide

Bei einem konventionellen Farbtintenstrahldrucker zieht der Papiertransportmechanismus das Papier vertikal ein und pausiert immer wieder, sodass sich der Druckkopf über die Seitenbreite bewegen kann. Dabei verteilen Tausende von winzigen Tintendüsen die Druckfarben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz auf dem Papier.

 

Ein PageWide-Drucker hingegen verfügt über verschiedene stationäre Druckköpfe, die über die gesamte Seitenbreite angeordnet sind. Jeder einzelne Druckkopf enthält Tausende von Düsen für alle vier Tintenfarben. Die insgesamt über 40.000 Düsen spritzen die Tinte präzise auf das Papier, während dieses sich darunter mit viel höherer Geschwindigkeit bewegen kann. Der Papiertransportmechanismus zeichnet sich durch hohe Präzision aus und steuert die Bewegung des Papiers mit unglaublicher Genauigkeit. So liefern die PageWide-Druckköpfe eine revolutionäre Kombination aus Präzision, Qualität und Geschwindigkeit.

Was bringt das für mein Unternehmen? Der Wechsel vom beweglichen zum stationären Druckkopf ermöglicht einen Durchlauf von 75 Seiten pro Minute bei gleichbleibend professioneller Druckqualität von Texten und Bildern mit einer Auflösung von 2400 x 1200 dpi. PageWide basiert auf einer Pigmenttintentechnologie, die verglichen mit der tonerbasierten Technologie von Laserdruckern Kosteneinsparungen von bis zu 50 % garantiert, die Ihr Unternehmen gewinnbringend investieren kann. Zudem sind die Druckköpfe so konzipiert, dass Probleme wie verstopfte Düsen automatisch behoben werden. Die hohe Zuverlässigkeit wird Ihren Unternehmensanforderungen gerecht und ermöglicht Ihren Mitarbeitern störungsfreie Arbeitsabläufe.

Eine Technologie für alle Größen

Der PageWide-Druckkopf des OfficeJet Pro X ist 217,7 mm (8,57 Zoll) breit. Für eine höhere Skalierbarkeit hat HP zusätzlich einen neuen PageWide-Druckkopf mit einer Breite von 129 mm (5,08 Zoll) in S-Form entwickelt, wodurch größere Düsenfelder horizontal angeordnet werden können. So kann HP Düsenfelder mit 508 mm (20 Zoll), 1016 mm (40 Zoll) und sogar 1524 mm (60 Zoll) konstruieren. Theoretisch ist die Breite der Düsenfelder unbegrenzt.

 

Ohne die Einschränkungen eines beweglichen Druckkopfes bzw. des Verschleißes des Mechanismus liegt die größte Herausforderung jetzt in der Steuerung der vielen Tausend Düsen. Zudem muss sichergestellt werden, dass der Papiertransportmechanismus eine präzise seitliche Bewegung der Medien bewältigt. Für ein Unternehmen, in dem Innovation großgeschrieben wird, stellt dies jedoch kein Problem, sondern eine neue, spannende Aufgabe dar. Daher ist es nicht überraschend, dass PageWide ganz neue Territorien im Bereich Drucktechnologie erobert.

Die neuen PageWide XL-Drucker von HP sind die derzeit schnellsten Großformatdrucker auf dem Markt und liefern bis zu 30 D/A1-Drucke oder -Poster pro Minute. Doch PageWide ist damit noch lange nicht am Ziel: Die größenskalierbare Technologie bietet noch weiter reichende Innovationen. Die neuen PageWide-Rollendruckmaschinen von HP sorgen derzeit auf dem kommerziellen Druckmarkt für Furore: Unsere neue High-Definition-Düsenarchitektur ermöglicht Highspeed-Farbdrucke mit einer Auflösung von 1200 dpi mittels eines Druckkopfes mit 2.400 Düsen pro Zoll. Die neue Generation der PageWide-Rollendruckmaschinen erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 244 m pro Minute in Vollfarbe.

Die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit von PageWide erlaubt es Unternehmen, sich voll und ganz auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren: Dank PageWide können Architekturbüros jetzt ihre Druckerzahl konsolidieren, Druckereien können Verlagsaufträge von einem bis 20.000 Bücher abwickeln und Unternehmen können ihre Produkte individuell an die Anforderungen einzelner Kunden anpassen. HP setzt sogar beim 3D-Druck auf die PageWide-Technologie.

Die neuen PageWide Business-Drucker bieten bahnbrechende Innovationen von Rollendruckmaschinen bis hin zu Ihrem Desktop. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt für eine neue Druckstrategie in Ihrem Unternehmen. HP - Keep Reinventing.

Drucken
Soll Ihr Unternehmen mobil werden?