Ein Tag im Leben einer mobilen Führungskraft

5. Juli 2017

Video

Mit dem HP Elite x3 und Windows 10 die Leistungsstärke eines PCs in Ihrer Westentasche.

Ein Tag im Leben einer mobilen Führungskraft (Desktop)

Wenn Sie viel unterwegs sind, häufen sich gerne mehrere Geräte an. Ein Desktop-PC im Büro, ein Notebook im Home Office, ein Smartphone zum Lesen von E-Mails im Taxi und ein Tablet für Kundenpräsentationen.

Der Wechsel zwischen den Geräten ist mühsam, ein Produktivitätsverlust und, seien wir ehrlich, ein Sicherheitsrisiko.

Stellen Sie sich vor, Sie haben nur ein einziges Gerät bei sich, das in Ihre Tasche passt und wie ein Smartphone funktioniert, jedoch mit der Leistung und der Funktion eines PCs?

Wenn Sie bisher einen größeren Bildschirm und eine normale Tastatur benötigten, mussten Sie eine drahtlose Verbindung zu einem Notebook herstellen oder Ihr Smartphone an den Desktop-PC andocken?

Was wäre, wenn Sie Zugriff auf dieselbe Software hätten wie auf dem normalen Computer, jedoch mit dem Smartphone, sodass Sie auch auf dem kleinen Gerät keine Kompromisse eingehen müssen?

„Es ist wie ein virtuelles Büro, das mitreist“

Das ist der Vorteil vom HP Elite x3. Dieses Gerät verkörpert alle Geräte in einem. Das weltweit erste 3-in-1-Gerät.

Sehen Sie sich das nachfolgende Video an und erleben Sie einen Tag im Leben einer mobilen Führungskraft, die das HP Elite x3 nutzt. Mit einem PC in Ihrer Tasche kommen Sie überall hin.

Mithilfe von Windows 10 und Windows Continuum können Sie nahtlos zwischen Arbeitsumgebungen wechseln. Dabei werden all Ihre Daten an einem Ort gespeichert und dieselbe Software – entsprechend der jeweiligen Situation – verwendet. Sie können an zwei Orten gleichzeitig produktiv sein.

Drahtlose Steuerung von Präsentationen, direkt mit dem Smartphone, ohne Stress mit Kabeln und Beamern. Arbeiten Sie von nun an von unterwegs und machen Sie im Büro dort weiter, wo Sie aufgehört haben, indem Sie das Gerät per Desk-Dock an den Monitor andocken.

Ihre Daten bleiben sicher an einem Speicherort, auf einem Gerät, das durch Fingerabdruck- und Iriserkennung gesichert ist. Deshalb haben nur Sie Zugriff darauf.

Und nutzen Sie zwei SIM-Karten, um Arbeit und Privates mit nur einem Gerät zu trennen. Oder schalten Sie auf eine lokale Telefonnummer um, wenn Sie im Ausland arbeiten. Ohne ein Zweitgerät zu benötigen, telefonieren Sie über die gewohnte Leitung.

Stellen Sie sich ein mobiles Arbeiten vor, ohne eine ganze Tasche voller Geräte. Stellen Sie sich vor, nie wieder Kompatibilitätsprobleme zu haben, wenn Sie an einem neuen Standort sind. Stellen Sie sich vor, dieselbe Anwendung auf Ihrem mobilen Gerät zu nutzen wie auf Ihrem Computer.

Entdecken Sie hier die Leistung des Elite x3 mit Windows 10: hp.com/go/elitex3. Es bietet Ihnen alle leistungsstarken Funktionen, die Sie für Ihren Firmen-PC und mobile Geräte benötigen. Es ist sicherer, einfacher zu bedienen und verfügt über mehr Funktionen.

1. Für Continuum auf mehreren Bildschirmen muss einer der folgenden Zubehörartikel vorliegen: 1) HP Elite x3 Desk Dock mit USB-C™ auf DisplayPort-Verbindung zu externem Monitor, 2) HP Elite x3 Lap Dock mit USB-C™-Verbindung zum integrierten Bildschirm des HP Elite x3 Lap Dock, 3) Dongle mit USB-C™ zu DisplayPort-, HDMI- oder VGA-Verbindung zu externem Monitor, 4) Miracast-fähiger externer Monitor oder am externen Monitor befestigter Miracast-Dongle. Alle Docks und Dongles sind separat erhältlich.

2. Nicht alle Funktionen stehen in allen Ausgaben oder Versionen von Windows zur Verfügung. Um Windows-Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können, sind unter Umständen ein Hardware-Upgrade und/oder zusätzliche Hardware, Treiber, ein BIOS-Update und/oder Software erforderlich. Windows 10 Mobile wird automatisch aktualisiert. Diese Funktion ist immer aktiviert. Für Updates können Datengebühren des Internetdienstanbieters anfallen. Die Update-Voraussetzungen können sich mit der Zeit ändern. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.microsoft.com.